Zungenbiopsie-wie sicher ist das Ergebnis

Hier kannst du Fragen stellen und Antworten finden :)

Re: Zungenbiopsie-wie sicher ist das Ergebnis

Beitragvon Steini » 07.03.2020 09:32

Moin Fun.

kunden.www-pool.de

Vielleicht magst du mal auf deren Seiten lesen.
Steini
Forumsmitglied
Forumsmitglied
 
Beiträge: 90
Registriert: 30.06.2019 11:31

Re: Zungenbiopsie-wie sicher ist das Ergebnis

Beitragvon Steini » 07.03.2020 10:00

Jetzt wollte ich noch etwas dazu schreiben, aber ändern nicht mehr möglich :evil:

Na gut, wenn ich so über meine Krankheitsgeschichte nachdenke, bin ich beruflich mit Wohngiften en masse in Berührung gekommen.
Ich nahm einige Antibiotika, rauche, habe mich früher schlecht ernährt. Heute auch noch, denn viele ist Schadstoff belastet, so wie mein geliebtes "Grünzeug", und Wasser in Plastikflaschen.
Meine Symptome fühlen sich an als würde mich täglich eine Toxin Dampfwalze überrollen. Mal schwillt was an, dann juckts, brennts, schmerzt.
Ich finde die Überlegungen dieser Selbsthilfegruppe daher plausibler als den Körper mit noch mehr Gift vollzustopfen.
Steini
Forumsmitglied
Forumsmitglied
 
Beiträge: 90
Registriert: 30.06.2019 11:31

Re: Zungenbiopsie-wie sicher ist das Ergebnis

Beitragvon Fun » 07.03.2020 01:39

Ich kann den Link leider nicht öffnen, ist der richtig?

Ja, diese ganzen "Mittelchen" sind alles andere als gut für den Körper!
Ich bin nur noch nicht an dem Punkt, wo ich es akzeptieren kann damit rumzulaufen.
Vlt. schaden sie ich mir auch mehr als es mir nützt...das werde ich dann wohl sehen.
Gruß
Fun

Hör und achte auf deinen Körper und gib nichts darauf, was andere sagen (wenn du weißt, es ist nicht so). Jeder Körper ist anders und nichts ist bei jedem gleich. Kollektivaussagen bringen dir nichts, wenn du was Seltenes hast.
Fun
Erfahrenes Forumsmitglied
Erfahrenes Forumsmitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: 14.05.2019 06:49

Re: Zungenbiopsie-wie sicher ist das Ergebnis

Beitragvon Steini » 07.03.2020 06:34

Das war kein Link. :mrgreen:
Kopiere es einfach bei Google Suche rein.
Steini
Forumsmitglied
Forumsmitglied
 
Beiträge: 90
Registriert: 30.06.2019 11:31

Re: Zungenbiopsie-wie sicher ist das Ergebnis

Beitragvon Fun » 07.03.2020 08:35

:roll:
Manchmal bin ich eben auch blond

Ja, das hab ich schon mal vor Ewigkeiten gelesen...ich stehe dem Ding sehr ambivalent gegenüber.
Gruß
Fun

Hör und achte auf deinen Körper und gib nichts darauf, was andere sagen (wenn du weißt, es ist nicht so). Jeder Körper ist anders und nichts ist bei jedem gleich. Kollektivaussagen bringen dir nichts, wenn du was Seltenes hast.
Fun
Erfahrenes Forumsmitglied
Erfahrenes Forumsmitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: 14.05.2019 06:49

Vorherige

Zurück zu Fragen & Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste