Mutaflor mite Nebenwirkungen: Übelkeit

Hier kannst du Fragen stellen und Antworten finden :)

Mutaflor mite Nebenwirkungen: Übelkeit

Beitragvon Kuromesota » 16.04.2020 06:02

Hallo
gestern habe ich Mutaflor mite eingenommen zum Mittagessen so um 12Uhr, heute Nacht war ich wach und hatte starken Übelkeit und Kopfschmerzen und die Frage soll ich abbrechen oder trotzdem weiter nehmen?
LG
Kuromesota
Forumsneuling
Forumsneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 30.12.2019 11:42

Re: Mutaflor mite Nebenwirkungen: Übelkeit

Beitragvon Krasny » 23.04.2020 01:02

Wie viele Kapseln hast du eingenommen? Hattest du nach der Einnahme Bauchgrummeln/Blähungen/Bauchschmerzen? Normalerweise sind dies die Nebenwirkungen, wenn bei jemandem der Darm noch keine lebensfähigen Keime verträgt.
Nimm nur 1 Kapsel, und zwar am Morgen, evtl. auf nüchternen Magen. Falls die gleichen Beschwerden wieder auftreten, absetzen und den Darm durch tropfenweise Einnahme von Pro-Symbioflor gewöhnen. Ggf. mit niedrigerer Dosis beginnen als im Beipackzettel angegeben.
Liebe Grüße, Krasny
Benutzeravatar
Krasny
Goldene Forumsmitgliedschaft
Goldene Forumsmitgliedschaft
 
Beiträge: 23754
Registriert: 28.11.2006 11:03
Wohnort: Wolfen


Zurück zu Fragen & Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste