Darmsanierung

Hier kannst du Fragen stellen und Antworten finden :)

Re: Darmsanierung

Beitragvon Krasny » 20.01.2019 08:12

Der Labortest sollte nicht sofort nach der Pilzbekämpfung mit z. B. Nystatin gemacht werden. Es empfiehlt sich mind. 1 Woche zu warten. Da aber auch die Darmsanierung mit Probiotika zur Therapie gehört, empfehle ich, einen erneuten Labortest erst nach 3 Monaten machen zu lassen, denn man möchte ja die Probiotikaeinnahme nicht wegen des Tests unterbrechen. Das wäre schade, und Mutaflor ist nicht gerade billig.

Hat denn die Zunge deiner Freundin einen weißlichen Belag oder sieht sie sauber und rosig aus?

Milchsäurebakterien sofort nach der Pilzbekämpfung mit Antipilzmittel. Mutaflor oder Symbioflor kann parallel zur Pilzbekämpfung von Anfang an genommen werden.
Liebe Grüße, Krasny
Benutzeravatar
Krasny
Goldene Forumsmitgliedschaft
Goldene Forumsmitgliedschaft
 
Beiträge: 23564
Registriert: 28.11.2006 11:03
Wohnort: Wolfen

Re: Darmsanierung

Beitragvon Rosalienchen » 26.01.2019 05:20

Hallo Krasny. Ich hab um Dezember ja den helicobacter mit Antibiotika bekämpft. Zur Zeit nehme ich oreganum intmed kapseln und mykoderm mundgel und natürlich Pilz Diät. Hatte nach Antibiotika damit nochmal angefangen aus Angst der Pilz könnte zurück sein. Ich hab jetzt nach der Antibiotika einnahme immer noch oft mit Bauchschmerzen aufgeblähten Bauch zu tun. Stuhlgang ist hellbraun. Stuhlgang jeden Tag und kein Durchfall. Ich vermute meine Darm Flora ist noch mehr in Leidenschaft gezogen worden. Nehme noch mutaflor morgens eine kapsel. Milchsäurebakterien gehen ja erst nach der Pilzbehandlung. Was könnte man nur gegen die gestörte darmflora tun. ?
LG Rosalienchen
Rosalienchen
Forumsmitglied
Forumsmitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 30.07.2018 03:25

Re: Darmsanierung

Beitragvon Krasny » 29.01.2019 10:39

Deine Darmflora ist gestört, darum die Blähungen und der helle Stuhl.
Heilerde, um die Gigtstoffe der Pilze und Bakterien zu binden.
Liebe Grüße, Krasny
Benutzeravatar
Krasny
Goldene Forumsmitgliedschaft
Goldene Forumsmitgliedschaft
 
Beiträge: 23564
Registriert: 28.11.2006 11:03
Wohnort: Wolfen

Re: Darmsanierung

Beitragvon Rosalienchen » 03.02.2019 01:39

Hallo Krasny. Das Basenpulver erst nach nystatin ist das richtig?
LG und danke
Rosalienchen
Forumsmitglied
Forumsmitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 30.07.2018 03:25

Re: Darmsanierung

Beitragvon Krasny » 03.02.2019 03:40

Ja, erst nach der Nystatinbehandlung. Nystatin könnte sonst nicht richtig wirken.
Liebe Grüße, Krasny
Benutzeravatar
Krasny
Goldene Forumsmitgliedschaft
Goldene Forumsmitgliedschaft
 
Beiträge: 23564
Registriert: 28.11.2006 11:03
Wohnort: Wolfen

Re: Darmsanierung

Beitragvon Rosalienchen » 10.04.2019 06:20

Hallo. Könnt ihr mir helfen? Hab nochmal stuhlanalyse machen lassen. Candida ist weg. Den heliocobacter hatte ich im Dezember auch behandelt. Atemtest auch negativ. Allerdings ist im Stuhl clostridium spec. Vermehrt. Darunter steht nachgewiesen clostridium perfringens fäulniserreger. Was kann ich dagegen tun?
Die anderen Werte alle normal.
Ich danke für eure Hilfe.
Lg
Rosalienchen
Forumsmitglied
Forumsmitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 30.07.2018 03:25

Re: Darmsanierung

Beitragvon Rosalienchen » 11.04.2019 02:10

War heute bei meinem gastro. Der meinte das chlostridium perfringens kommt von einer Lebensmittelvergiftung. Ich soll nur Naturjoghurt essen um die schlechten Bakterien zu verdrängen. Meint ihr das reicht, meine bifidobakterien sind noch stark erniedrigt. Kann ich da probaflor von nupure nehmen? Ist mit inulin. Ist das inulin schädlich jetzt wegen dem chlostridium?
Lg Rosalienchen
Rosalienchen
Forumsmitglied
Forumsmitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 30.07.2018 03:25

Re: Darmsanierung

Beitragvon Krasny » 19.04.2019 08:13

Joghurt allein wird nicht ausreichen.
Du kannst eine Kur (10 Tage, nicht länger!) mit Ozovit machen.
https://www.pascoe.de/produkte/detail/ozovit-mp.html

Da es sich um Fäulniserreger handelt, auch den Konsum tierischer Produkte reduzieren.
Liebe Grüße, Krasny
Benutzeravatar
Krasny
Goldene Forumsmitgliedschaft
Goldene Forumsmitgliedschaft
 
Beiträge: 23564
Registriert: 28.11.2006 11:03
Wohnort: Wolfen

Re: Darmsanierung

Beitragvon Rosalienchen » 02.05.2019 07:21

Hallo Krasny. Musste schon wieder ein Antibiotikum nehmen nun Pilz wieder. Kann ich Nystatin und Ozovit zusammen nehmen? Muss ja das Ozovit nehmen wegen dem clostridium perfringens. Hab es mir jetzt erst holen können.
LG und danke
Rosalienchen
Forumsmitglied
Forumsmitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 30.07.2018 03:25

Re: Darmsanierung

Beitragvon Krasny » 04.05.2019 08:49

Ja, das sollte möglich sein. Schau aber vorsichtshalber in den Beipackzettel, damit es nicht ungewollt zu Wechselwirkungen zwischen den zwei Sachen kommt.
Liebe Grüße, Krasny
Benutzeravatar
Krasny
Goldene Forumsmitgliedschaft
Goldene Forumsmitgliedschaft
 
Beiträge: 23564
Registriert: 28.11.2006 11:03
Wohnort: Wolfen

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen & Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste