Behandlung pausieren?

Hier kannst du Fragen stellen und Antworten finden :)

Behandlung pausieren?

Beitragvon David1984 » 03.09.2019 09:44

Hallo, ich wollte mal nachfragen ob man durchgehend gegen candida behandeln sollte (also mit wechselnden Mitteln) oder ob es Sinn macht dem Körper zwischendurch eine Pause zu gönnen.
Habe glaube im Mai war es mit Nyastin angefangen und dann Oregano Öl und grapefruitkernextract im Wechsel bis jetzt eingenommen.
Zum ausleiten bentonit und flohsamenschalen bevor ich ins Bett ging.
Habe aufgrund schon bestehend wenig Gewicht nach 6 Wochen wieder angefangen etwas mehr Kohlenhydrate zu essen(Vollkorn) und hauptsächlich glühenderen Hafer, aber irgendwie sind seither meine Beschwerden die vorher wirklich um Welten besser waren wieder stärker geworden
David1984
Forumsneuling
Forumsneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 24.04.2019 08:54

Re: Behandlung pausieren?

Beitragvon Krasny » 05.09.2019 10:19

Man muß nicht monatelang Antipilzmittel nehmen. Die Akutbehandlung dauert ca. 3 - 4 Wochen. Sie sollte man nicht abbrechen/unterbrechen. Danach erfolgt die Sanierung der Darmschleimhaut und Darmflora, welche mehrere Monate dauern kann. Wenn man diese unterbricht, besteht die Gefahr, daß sich der Pilz wieder ansiedeln und ausbreiten kann.

Du kannst Kartoffeln und Topinambur in Maßen essen. Vollkornprodukte (Brot) würde ich nicht in großen Mengen essen, das ist auf jeden Fall kontraproduktiv. Wegen des Gewichtsverlusts kannst du vermehrt gutes pflanzliches Öl zum Essen geben.
Liebe Grüße, Krasny
Benutzeravatar
Krasny
Goldene Forumsmitgliedschaft
Goldene Forumsmitgliedschaft
 
Beiträge: 23607
Registriert: 28.11.2006 11:03
Wohnort: Wolfen

Re: Behandlung pausieren?

Beitragvon Cecco » 05.09.2019 09:16

Oregano Öl und Grapefruitextrakt würde ich nicht mehr nehmen, sind beide auch als natürliche Antibiotika bekannt.

Und wenn die Bakterien fehlen hat der Pilz noch mehr Platz sich im Darm auszubreiten.

Die Frage ist halt wirken die enthaltenen Stoffe eher gegen Bakterien oder eher gegen Pilze.
Cecco
Forumsneuling
Forumsneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.06.2019 08:23

Re: Behandlung pausieren?

Beitragvon David1984 » 06.09.2019 09:28

Vielen Dank für die Antworten ,
Dann lasse ich jetzt erstmal alle Mittel zum abtöten der Pilze.
Habe mir jetzt zusätzlich zu Prä und Probiotika noch s.boulardii besorgt.
Sowie mineralienkomplex und b Vitamin komplex.
Hat jemand von euch Erfahrung mit ketogener Ernährung gemacht ?
Hätte ich etwas gewichtsreserven würde ich diese sofort mal ausprobieren
Lg david
David1984
Forumsneuling
Forumsneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 24.04.2019 08:54

Re: Behandlung pausieren?

Beitragvon Krasny » 07.09.2019 07:38

Bei Oreganoöl und GKE muß man einen zeitlichen Abstand von mind. 1,5 h zu den Probiotika einhalten.
Liebe Grüße, Krasny
Benutzeravatar
Krasny
Goldene Forumsmitgliedschaft
Goldene Forumsmitgliedschaft
 
Beiträge: 23607
Registriert: 28.11.2006 11:03
Wohnort: Wolfen


Zurück zu Fragen & Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 10 Gäste