Welches Duschgel / Shampoo / Handseife benutzt ihr?

Hier kannst du Fragen stellen und Antworten finden :)

Welches Duschgel / Shampoo / Handseife benutzt ihr?

Beitragvon Butzi » 07.03.2020 07:44

Hallo ihr Lieben,

Welches Duschgel, Haarshampoo und welche Handseife benutzt ihr?
Und welche Creme für Gesicht/ Körper?
Es sollte basisch sein, das ist mir bewusst.

Ich habe für ein Fußbad / Vollbad von P. Jentschura folgendes:

https://www.p-jentschura.com/de/produkte/meinebase/

Und für die Körperpflege/ Duschgel folgendes im Sinn, aber ob das gut ist? Zu teuer sollte es nicht sein, die meisten Produkte kosten bei 250 bis 300ml ca 20 bis 30 Euro, das ist ja Wahnsinn

https://www.kraeuterhaus.de/de-DE/m/pro ... e&set=TRUE

Seifen mag ich nicht, ich möchte lieber was flüssiges. Außer für das Gesicht, da kann es gerne auch eine Seife sein....

Habt ihr Links/ Tipps zu Duschgels, gesichtsreinigung / Seife, Cremes für Gesicht und Körper und Haarshampoos?

Danke euch, viele Grüße
Butzi
Forumsneuling
Forumsneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 18.02.2020 08:07

Re: Welches Duschgel / Shampoo / Handseife benutzt ihr?

Beitragvon Krasny » 11.03.2020 04:50

Basische Produkte benutzen mit einem pH-Wert von über 7.

Alle basischen Pflegemittel tun der Haut gut. Statt Vollbädern kann man auch einfach nur Waschungen mit basischer Solelösung (Kaiser-Natron) oder frisch gepreßtem Zitronensaft (Saft von 3 Zitronen auf 1 Schüssel lauwarmes Wasser) machen. Der Effekt der Säureausleitung über die Haut in größeren Mengen beginnt aber erst nach ca. 30 min in basischem Wasser. Von daher sind Vollbäder schon effektiv.

Wenn keine Badewanne vorhanden ist, kann man auch basische Fußbäder, Sitzbäder machen oder/und Salzstrümpfe, Salzsocken, Salzhemden und Salzwickel z. B. über Nacht anwenden.

Man muß auch nicht die teuren Oregon-(Jentschura-)Produkte zur Entsäuerung verwenden. Im einfachsten Fall nimmt man Kaiser-Natron oder Totes-Meer-Salz (Packung mit 3 x 500 g für ca. 1,95 Euro bei DM oder Thomas Philipps). MeineBase Badesalz (ausgewählte Reformhäuser und Bioläden und im Internet) oder Basis Balance (Reformhaus) sind sehr teuer. Eine Alternative ist das Basenbad "Das gesunde Plus" von DM.
Kaiser-Natron (= Natriumhydrogencarbonat) wird auch zum Entsäuern genommen, sollte aber nur kurzzeitig eingenommen werden, weil es den pH-Wert des Magensafts beeinflußt.

Weitere Infos zur basischen Körperpflege:
http://www.podomedi.com/vitalstoffe/basische-kosmetik/
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ba ... ge-pi.html
http://www.gesundheitsforum-vitalis.org ... 0,0,1,0,0&

Basische Fußbäder, Sitzbäder und Salzstrümpfe, Salzsocken, Salzhemden, Salzwickel:
http://www.mdr.de/hauptsache-gesund/salz114.html
http://www.vivawenzel.de/index.php?id=73,0,0,1,0,0

Themen im Forum (basische Körperpflege ohne Badewanne):
viewtopic.php?t=11185
viewtopic.php?t=11493

Die beste basische Seife ist Schmierseife. Die kostet nicht viel.
Das Duschgel vom Kräuterhaus St. Bernhard scheint gut geeignet zu sein. Ich kenne es aber nicht aus eigener Anwendung.
Liebe Grüße, Krasny
Benutzeravatar
Krasny
Goldene Forumsmitgliedschaft
Goldene Forumsmitgliedschaft
 
Beiträge: 23749
Registriert: 28.11.2006 11:03
Wohnort: Wolfen


Zurück zu Fragen & Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste